Bild, das zur Bewerbung eingereicht wurde

DRK Ortsverein Hardt

Wir engagieren uns vor allem im sozialen Bereich, im Sanitätsdienst sowie in der humanitären Hilfe, im Katastrophenschutz und in der Jugendarbeit. Für diese Einsätze benötigen wir Digitalfunkgeräte

Teile dieses Projekt mit deinen Freunden. Wenn du willst ganz einfach über die folgenden Links

Als registrierter Benutzer kannst du an dieser Stelle DRK Ortsverein Hardt zu deinen Favoriten hinzufügen. Zum Login oder zur Registrierung

Für unsere ehrenamtliche Arbeit im Bevölkerungsschutz sind wir dringend auf eine zuverlässige Funkverbindung zur Leitstelle und zu anderen Einsatzkräften angewiesen. Die Technik, die wir derzeit nutzen, stammt aus den 70er Jahren, ist anfällig und nicht abhörsicher. Daher müssen wir hier dringend auf die aktuelle Technik umstellen. Allerdings bedeutet das eine hohe Investition, welche wir aus unserer klammen Vereinskasse stemmen müssen. Daher würden wir hier sehr über einen finanziellen Zuschuss freuen.

Jetzt spenden

1500 Punkte von 10000 Punkten erreicht
8 Unterstützer
54 Tage bis zum Projektende am 31.07.2023

Als registrierter Benutzer kannst du an dieser Stelle deine gesammelten Punkte spenden

Zur Website der Organisation

Folge DRK Ortsverein Hardt auf Social Media

Weitere Spenden für Projekte und Organisationen

Zur Übersicht
2022

Reiterverein Winnenden und Umgebung e.V.

Wir sind eine Voltigiergruppe aus dem Großraum Stuttgart mit knapp 80 Voltigierern und gehen gerne auf Turniere. Damit die Mädchen sich dort gut präsentieren können, wollen wir fesche Anzüge schneidern lassen (Karo-Blusen mit Jeans).

mehr zum Projekt
2250 von 2250 Punkten (100%)
2021

Trachtenkapelle Ibach-Wittenschwand e.V.

Wir bitten Euch um Unterstützung, um unseren Jungmusikern eine erfolgreiche Ausbildung bieten zu können. Damit können wir die Zukunft des Vereins sichern und weiterhin ein wichtiger Teil im gesellschaftlichen Leben unserer Gemeinden sein.

mehr zum Projekt
3500 von 3500 Punkten (100%)

TSV SCHMIDEN FUSSBALL

Alle unsere Trainer:innen, Betreuer:innen der Jugend und Aktiven machen Ihre Tätigkeit ehrenamtlich bis zu 3 mal die Woche und in der Regel über 10 Stunden die Woche und würden uns freuen, wenn wir mit diesem Projekt teilweise mit Trainingsanzügen ausstatten könnten.

mehr zum Projekt
102 von 10000 Punkten (1%)