Häufige Fragen

Allgemein

Flaschengeld.de ist eine WebApp, welche von der Badischen Staatsbrauerei Rothaus AG ins Leben gerufen wurde. Ziel von Flaschengeld ist es, auch kleinen Vereinen und Organisationen die Möglichkeit zu bieten, eine Unterstützung zu erhalten ohne an einen langfristigen Sponsoringvertrag und den damit verbundenen Pflichten gebunden zu sein. Das Ehrenamt soll gefördert und geschätzt werden. Durch das gemeinsame sammeln und spenden von Kronkorken-Codes soll die Flaschengeld-Community zusammenwachsen.

Du willst mehr über die Brauerei wissen? Dann besuche einfach die Rothaus Webseite. Hier findest du alles was du über die Brauerei Rothaus wissen musst.

Anmeldung/Registrierung

Das geht ganz schnell. Einfach hier registrieren und fleißig Codes sammeln. Das Mindestalter für die Registrierung ist 18 Jahre.

Auf deinem Dashboard kannst du deine gesammelten Codes ganz einfach eingeben und diese verwalten. Du kannst ebenfalls alle Flaschengeldprojekte durchgehen, diese als Favorit anlegen oder einfach direkt spenden.

Um dich zu registrieren musst du lediglich deinen vollständigen Namen und deine E-Mailadresse angeben. Für den späteren Login musst du zusätzlich ein Passwort vergeben.

Das ist natürlich sehr schade, aber du kannst dies dennoch ganz einfach erledigen. Die notwendige Funktion findest du in deinem Profil.
Falls du noch Punkte auf deinem Konto haben solltest, kannst du diese gerne noch an Projekte deiner Wahl spenden. Wenn du dies nicht mehr tun willst, werden deine Punkte von Rothaus an verschiedene Projekte gespendet. So ist sichergestellt, dass dein Engagement der Allgemeinheit zu Gute kommt.

Codes

Ein Code ist ein Punkt wert. Zusätzlich gibt es verschiedene Sonderregelungen: - Bei der Eingabe der ersten 10 Codes punktest du doppelt! - Für jeden 50. Code den du eingibst erhältst du fünf Zusatzpunkte! Wir halten uns offen, Sonderaktionen zu platzieren, bei welchen es mehr Punkte gibt. Aktuell sind die Codes in allen unseren Zäpfle (0,33l) mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum ab dem 18.11.2021 zu finden.

Mit dem Rothaus Flaschengeld hast du die Chance, unterschiedliche Flaschengeld-Projekte zu unterstützen und somit Gutes zu tun. Such dir ein Projekt aus und spende deine Punkte für dieses Projekt. Natürlich musst du deine gesammelten Punkte nicht alle spenden, du kannst diese auch für dich einsetzen. Je mehr Punkte auf deinem Flaschengeld-Konto, desto höher der Rabatt für deinen nächsten Kauf im Rothaus Online-Shop.

Die gesammelten Flaschengeld Punkte sind gültig bis zum 31.03. des Folgejahres. Damit die nicht eingelösten Codes aber nicht verfallen, behalten wir uns das Recht vor diese nach dem 31.03. Projekten unserer Wahl zukommen zu lassen.

Beispiel:
Von Januar 2021 bis März 2021 sammle ich 50 Punkte.
Von April 2021 bis März 2022 sammle ich 100 weitere Punkte.

a) Ich gebe 60 Punkte von April 2021 bis März 2022 aus. Somit Habe ich alle gesparten Punkte vom Vorjahr benutzt (50 Punkte) und habe noch 90 Punkte auf dem Konto. Im nächsten Jahr (von April 2022 bis März 2023) müsste ich diese 90 Punkte spenden damit diese nicht verfallen.
b) Ich spende nur 20 Punkte von April 2021 bis März 2022. Ende März 2022 werden mir daher die nicht benutzen 30 Punkte abgezogen. Mein Kontostand beträgt dann noch 100 Punkte.

Deine Punkte landen nicht einfach im Papierkorb, sondern werden für einen guten Zweck eingesetzt. Die Entscheidung für welches Projekt die verfallenen Punkte gespendet werden, wird von der Brauerei Rothaus getroffen.

Vermutlich hast du deine E-Mail-Adresse noch nicht verifiziert. Bitte schau nochmals in dein E-Mailpostfach und bestätige über den entsprechenden Link deine E-Mailadresse. Erst dann können Codes eingelöst werden.

Projekte

Das ist ganz einfach, du musst dein Projekt nur auf unserer Bewerbungsseite eingeben https://flaschengeld.de/projekte/neu. Intern wird dann geprüft, ob dein Projekt veröffentlicht werden kann. Wir bitten um Verständnis, dass wir nicht jedes Jahr unendlich viele Projekte unterstützen können, da auch unsere Ressourcen begrenzt sind.

Wir versuchen natürlich so viele Projekte wie möglich zu unterstützen. Aber auch wir kommen irgendwann an unsere Grenzen. Sollte es in diesem Jahr nicht klappen, versuche es einfach im nächsten Jahr nochmal.

Wir freuen uns natürlich, wenn ein Flaschengeld-Projekt, Rothaus in irgendeiner Weise erwähnt, sei es über Social Media, über die Website oder im Vereinsheft als kleiner Beitrag. Ansonsten gibt es keinerlei Verpflichtungen. Es besteht zusätzlich die Möglichkeit, die Top-Unterstützer deines Flaschengeld-Projekts mit einer Kleinigkeit zu Ehren.

Nein, deine Codes sind dann verfallen. Sie landen jedoch nicht einfach im Papierkorb, sondern werden für einen guten Zweck eingesetzt. Die Entscheidung für welches Projekt die verfallenen Punkte gespendet werden, wird von der Brauerei Rothaus getroffen.

Das ist leider nicht möglich. Gespendet ist gespendet.

Du kannst sowohl in der Projektübersicht, also auch auf der Detailseite eines jeweiligen Projektes genau sehen, bei wie vielen Punkten es gerade steht und wie viele Punkte noch gespendet werden müssen, damit das Projekt erfolgreich ist. Dies ist zusätzlich durch einen Balken, der sich füllt verbildlicht.

Du kannst auf der Detailseite das Projekt mit deinen Freunden teilen. Klicke hierfür auf das entsprechende Icon, oben auf der Seite.

Um dich für ein Projekt zu bewerben, musst du unser Bewerbungsformular ausfüllen. Nimm dir hierfür Zeit und überlege gut, wie du dein Projekt bewirbst. Denn umso genauer und emotionaler deine Bewerbung, desto größer ist die Chance, dass die Flaschengeld-Community auch für dein Projekt spendet.

Das würden wir gerne. Der Ansatz von Flaschengeld ist jedoch, möglichst vielen Vereinen/Institutionen eine Unterstützung zukommen zu lassen. Da auch wir bedauerlicherweise kein unendliches Budget haben, haben wir uns dazu entschlossen den jeweiligen Betrag bei 2.500€ pro Projekt zu deckeln.

Gutscheine

Hierzu klickst du auf deinem Dashboard auf den Button: Gutschein für Online-Shop erhalten. Du wirst dann auf die Gutscheinübersicht geleitet, auf der du dich für einen Rabattcode entscheiden kannst. Es sind immer nur die Gutscheincodes freigeschalten, die du aufgrund deines Punktestandes verwenden kannst.

Du erhältst den Gutschein-Code per E-Mail. Diesen kannst du dann in unserem Online-Shop bei der Bezahlung im entsprechenden Feld eingeben.

Das ist nicht möglich. Je Einkauf kann nur ein Gutschein-Code eingegeben werden. Mindestbestellmengen: 5% - 5€ 10% - 10€ 15% - 15€ 20% - 20€

Die Zusendung des Codes kann einige Zeit dauern. Bitte prüfe auch deinen Spamordner, vielleicht ist deine E-Mail dort gelandet.

Aktuell ist dies leider noch nicht möglich. Wir arbeiten aber daran und hoffen euch baldmöglichst auch unser Bier über den Onlineshop verkaufen zu können.

Projektstart

Die finale Aktivierung deines Projekts erfolgt über uns. Das heißt du kannst die Veröffentlichung deiner Projektseite, auf www.flaschengeld.de nicht selber aktivieren. Wenn du deine Projektseite fertig bearbeitet hast und auf “Anfrage absenden” klickst, bekommen wir eine Nachricht und geben dir dann ein Feedback.

Wir treffen innerhalb von 14 Tagen eine Entscheidung ob dein Projekt veröffentlicht wird oder nicht. Du bekommst auf jeden Fall eine Benachrichtigung.

Zum Schutze der Flaschengeld-Community kannst du nach dem Veröffentlichen keine Änderungen mehr an der Projektbeschreibung vornehmen oder Bilder ändern. Also nimm dir Zeit, dein Projekt einzustellen. Umso emotionaler und genauer du die Community über dein Projekt informierst, desto höher ist die Chance, dass die Community für dein Projekt sammelt und spendet.

Es entstehen keine Verträge zwischen dir und der Badischen Staatsbrauerei Rothaus AG. Sobald die geforderte Flaschengeld-Summe erreicht ist, wird die vereinbarte Projektsumme nach Rechnungsstellung ausbezahlt.

Das kommt vor allem auf die Präsentation und Verbreitung deines Projekts an. Je emotionaler und genauer du dein Projekt beschreibst, desto höher ist die Chance, dass die Flaschengeld-Community für dich sammelt und spendet. Natürlich gehört auch dazu, dass du und deine Organisation Werbung für euer Projekt machst.

Projekt läuft

Flaschengeld ist ganz einfach aufgebaut und sollte für jeden verständlich sein. Sollte dies nicht funktionieren, besteht natürlich immer die Möglichkeit, die gesammelten Kronkorken an Personen zu geben, die sich bei https://flaschengeld.de registriert haben und diese dann eingeben. Bitte bedenke jedoch immer, eine große Community erreicht mehr als eine kleine Community, deshalb zählt jeder Nutzer.

Nein, dies ist nicht möglich. Sobald die Zielsumme erreicht ist, ist das Projekt abgeschlossen und es kann nicht mehr dafür gesammelt werden.

Du gibst bei der Bewerbung ein Projektende an, bzw. wann die Anschaffung erfolgen soll. Daran wird das Projekt ausgerichtet.

Projektauszahlung

Erreicht das Projekt nicht die angegebene Anzahl an Codes, gilt es als nicht erfolgreich. Somit kann die vereinbarte Projektsumme nicht in Rechnung gestellt werden.

Die Punkte verfallen leider. Deine Punkte landen aber nicht einfach im Papierkorb, sondern werden für einen guten Zweck eingesetzt. Die Entscheidung für welches Projekt die verfallenen Punkte gespendet werden, wird von der Brauerei Rothaus getroffen.

Nach erfolgreichem Projektende wirst du von uns benachrichtigt und gebeten eine Rechnung über die vereinbarte Zielsumme an die Brauerei Rothaus AG zu stellen, dies kann bis zu 14 Tagen dauern. Ab dem Zeitpunkt, an dem die Rechnung bei uns eingetroffen ist, dauert es noch ca. 1-2 Wochen, bis das Geld ausgezahlt wird.